Brandstiftungen Hainburg – Brandspürhunde im Einsatz

(Niederösterreich) Im Zuge der Ermittlungen zur Serie von Brandanschlägen in der Region Hainburg an der Donau, wurden nun auch speziell ausgebildete Polizeihunde eingesetzt. Angehörige der Landespolizeidirektion Niederösterreich, der Diensthundepolizeiinspektion St. Pölten trafen am 19. November in Hainburg ein. Einer Vorbesprechung mit Ermittlungsbeamten auf der Polizeiinspektion Hainburg folgten die Untersuchungen der Tatorte der letzten Brandstiftungen

Brandspürhund der Polizei | Foto: 2-4.co

Dieser Beitrag ist auch auf Datenträger im Shop beziehbar.

Blu-ray DVD

→ Zum Index über die Brandserie

20013-11-25

Schreibe einen Kommentar