Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Fahndung der Polizei im Zusammenhang mit Bankomatmanipulation

Fahndung nach Tatverdächtigen - Bankomatmanipulation

(Österreich) Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt erfolgt die Fahndung der Landespolizeidirektion Niederösterreich (LDP NÖ) durch Veröffentlichung der hier gezeigten Fotos nach vier Tatverdächtigen. Diese Personen haben in gemeinschaftlichem Wirken im Foyer einer Bank in Mödling (NÖ) am 1. März 2014, gegen 14:15 Uhr einen Bankomat manipuliert um an das Geld der Kunden zu gelangen.…

Polizei sucht Opfer von sexuellem Missbrauch und Erpressung

Die Polizei sucht weitere Opfer dieser Tatverdächtigen

(Österreich) Die Landespolizeidirektion Wien sucht nach der Festnahme von drei Verdächtigen im Zusammenhang mit sexuellem Mißbrauch Jugendlicher und schwerer Erpressung weitere Opfer. Wer wurde noch Opfer einer oder mehrerer der hier abgebildeten Personen? Nach umfangreichen Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien (LKA) konnte am 14. 2. 2014 der 23-jährigen Haris R. in seiner Wiener Wohnung festgenommen

Alkoholisierter Lenker rammte PKW auf B9 und flüchtete

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf B9 | Foto: 2-4.co

(Niederösterreich) Am Freitag, den 14. März, gegen 10:30 wollte Ingrid P. mit ihrem Kleinwagen auf der B9 aus Richtung Hainburg kommend zum Sammelzentrum der Stadtgemeinde fahren. Laut Angaben der Lenkerin verringerte sie die Fahrgeschwindigkeit vor der Kreuzung (Höhe KM 42,7), an der sie zum Sammelzentrum links abbiegen wollte, und zeigte den bevorstehenden Abbiegevorgang vorschriftsmäßig an.…

SOKO-Ost Erfolge bei Schwerpunktaktion

SOKO-Ost bei der Schwerpunktaktion

(Österreich/Ungarn/Slowakei) Die Sonderkommission-Ost hielt in der Nacht des 25. auf den 26. Februar 2014 eine Schwerpunktaktion in Bereichen der Bundesländer Burgenland, Niederösterreich und Wien ab. Dabei waren auf heimischem Bundesgebiet etwa 200 Polizisten und Polizistinnen im Einsatz. Im Rahmen dieses Einsatzes unterstützten auf österreichischem Staatsgebiet 16 Polizeibeamte aus Ungarn und zwei aus der

Suche der Polizei nach weiteren Opfern eines Betrügers

Beschuldigter Marko B.

Aufgrund einer Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien erfolgt die Suche weiterer Opfer durch öffentliche Bekanntmachung und Veröffentlichung von Fotos des unter dem Verdacht des gewerbsmäßigen schweren Betruges¹ stehenden Marko B. Marko B., ein serbischer Staatsbürger, soll seit dem Jahr 2012 unter Zuhilfenahme gefälschter Ausweise sowie gestohlener Urkunden zahlreiche Personen durch Vortäuschung von Tatsachen betrogen haben. Bei…

Polizist bei Schulwegsicherung von Lenkerin angefahren

Polizeiwarnweste | Foto: 2-4.co

(Wien) Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es am 22. Jänner gegen 12:10 Uhr als ein 23-jähriger Polizeibeamter der Polizeiinspektion Billrothstraße Schulwegsicherung durchführte. Unmittelbar nachdem der Polizist auf einem Schutzweg in der Sieveringer Straße   den Fahrzeugverkehr gesperrt hatte, um Fußgängern dessen gesichertes Überqueren zu ermöglichen, fuhr ihn eine 65-jährige

Polizeibeamte retteten unglückliche Seele aus der Donau

Die Lebensretter der Polizei Wien

Lebensrettung in Wien(Wien) Am 6. Jänner rettete die Besatzung des Polizeibootes „Freudenau“ einem 48-jährigen Mann, der in selbstmörderischer Absicht vom Steinitzsteg¹ in die Donau sprang, das Leben. Der Presseaussendung des Innenministeriums zur Folge, beobachtete ein Radfahrer auf der Brücke, wie der Mann auf einer ihrer Ausbuchtungen stand und auf den Donaustrom blickte. Momente darauf sah…