Polizei und Feuerwehr retteten Pensionisten aus brennendem Haus

Lebensrettung bei Hausbrand in Hainburg | Foto: 2-4.co

VIDEO: (Niederösterreich) Am 25. März gegen 6 Uhr Morgens wurden die Einsatzorganisationen wegen austretenden Rauches bei einem Einfamilienwohnhaus am Steiner Weg in Hainburg an der Donau alarmiert. Hier unser Nachrichtenbeitrag, der nicht nur die erfreuliche Rettung des Hausbesitzers durch zwei Beamte der Polizeiinspektion Hainburg und einem Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hainburg dokumentiert, sondern auch einen eklatanten Mißstand aufzeigt, der lebensbedrohliche Folgen haben kann […]

UPDATE (28.4.)

Brandursache geklärt

Wie wir aus Ermittlungskreisen erfahren haben, wurde der Brand durch eine defekte Stromleitung ausgelöst. Fremd- oder Eigenverschulden als Brandursache kann somit laut Polizeiangaben ausgeschlossen werden.

Dieser Beitrag kann auch auf Datenträger im Medienshop erworben werden:

Blu-ray DVD

14-03-29 | RS-03-28

  1 comment for “Polizei und Feuerwehr retteten Pensionisten aus brennendem Haus

Schreibe einen Kommentar